Mixed-Volleyball: Platz 3 bei der Bayerischen Meisterschaft

Iffeldorf, 17.06.2012

Was für ein Turnier: die Auslosung führte die beiden mit Abstand stärksten Mannschaften der Bayerischen Meisterschaft bereits im Halbfinale aufeinander, wo in einem dramatischen Spiel die Iffeldorfer dem dreifachen Deutschen Meister TSV Vaterstetten einen Kampf auf höchstem Mixed-Niveau lieferten, und nur denkbar knapp mit 25:23, 25:27 und 11:15 verloren. Zur Süddeutschen Meisterschaft fahren der alte und neue bayerische Meister Vaterstetten sowie der SV Donaustauf, die gegen die Iffeldorfer in der Vorrunde mit 14:25 und 9:25 deutlich den Kürzeren zogen. Ausführlicher Bericht folgt.