Hervorragende Leistungen der Iffeldorfer Nachwuchsspieler auf Bayerischer Ebene

Selbst für die erfolgsverwöhnten Iffeldorfer ist es eine einmalige Sache, mit fünf Akteure zur Bayerischen Mini-Meisterschaft fahren zu können. Noch erfreulicher wird dies dann auch noch dadurch, dass es alle Iffeldorfer in die Runder der letzten acht geschaft haben. Hier findet Tischtennis auf hohem Niveau und mit allen technischen und taktischen Finessen statt. Nach bravourösen Spielen und ebensolcher Betreuung durch das Trainerteam konnte man sich über zwei dritte und drei fünfte Plätze freuen. Gratulation an Elena und Felix van Heukelom, sowie Florian Kästele, Niclas Lutz und Julian Ludewig. Den ausführlichen Bericht von Achim Lutz inklusive dem Bild der erfolgreichen Spieler und Trainer findet man unter diesem Link (PDF).