Osterseenlauf 2017

Bei perfektem Laufwetter fand am Sonntag, den 21. Mai der diesjährige Osterseenlauf in Iffeldorf statt. Veranstalter war wie jedes Jahr die Abteilung Turnen des TSV Iffeldorf. Die Teilnehmerzahl war zwar dieses Jahr geringer als in den letzten Jahren, was den parallelen Laufveranstaltungen in Oberbayern geschuldet war, der Stimmung und der familiären Atmosphäre tat dies jedoch keinen Abbruch. Unter den mehr als 110 Teilnehmern waren neben den jährlich teilnehmenden großen Gruppen des TSV Penzberg und Peißenberg auch eine neue große Gruppe aus Wielenbach. Zwar gab es heuer keinen neuen Streckenrekord, die Ergebnisse können sich aber sehen lassen (siehe Abteilung Turnen/Formulare und Infos). Zweifellos ein Meilenstein in der Geschichte des Osterseenlaufs sind die neuen Startnummern gewesen, die die alten Laibchen heuer abgelöst haben. Aussagen wie "Oh, jetzt habe ich gar keine Sicherheitsnadeln zur Befestigung der neuen Startnummern dabei, weil ihr doch immer diese Laibchen hattet", hörten wir des Öfteren. Natürlich hatte die Abteilung Turnen an diesem Tag nicht nur für guten Kuchen, leckere Semmeln und nette Atmosphäre gesorgt, sondern auch für die nötigen Sicherheitsnadeln. Am Ende der Veranstaltung stand dann noch die Siegerehrung an, die in diesem Jahr durch den Schirmherren der Veranstaltung, Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß unterstütz wurde. Wir bedanken uns noch einmal bei allen Teilnehmern und Unterstützern und freuen uns auf 2018.