Heuwinkl-Cup: Tore, Pokale und …… Hamburger

Bei ersten Frühlingstemperaturen fanden sich 20 Jugendmannschaften von den Bambini´s bis hin zu den E1-Junioren zum diesjährigen Heuwinkl-Cup in der Sporthalle Benediktbeuern ein. Die sehr fair geführten Spiele lockten zahlreiche Zuschauer in die Halle, die sich über spannende Partien, bei den F- und E-Junioren, mit jeder Menge tollen Kombinationsfußball und entsprechend schön herausgespielten Toren erfreuen konnten.

Das Turnier der Bambini´s war für viele Spieler (und deren Eltern) der erste offizielle Einsatz für ihre jeweiligen Mannschaften, so dass das umziehen und tragen eines Trikots schon ein erstes Highlight war. Auch hier konnte man bereits großen Tatendrang verspüren und ist sicherlich sehr erfreulich dass bereits in diesem Alter mit soviel Leidenschaft und Disziplin gespielt wird. Den Turniersieg bei den Bambini´s sicherte sich der FC. Seeshaupt, vor der DJK Penzberg, dem TSV Iffeldorf und dem 1.FC. Penzberg.Da es für alle Teilnehmer einen Pokal gab, waren Tränen an diesem Tag eine Seltenheit und der „Run“ auf die Pokale entsprechend groß.

Für ein kulinarisches Highlight sorgte Küchenchef Peter mit selbstgemachten Hamburgern und Cheeseburgern, die von sehr großer Beliebtheit waren und dementsprechend bald ausverkauft waren.

„An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei allen fleißigen Helfern im Hintergrund, den Eltern die den Verkauf betreut haben, sowie den vielen Kuchenspenden bedanken. Ohne all dem wäre es nicht möglich gewesen, das Turnier in dieser Art und Weise zu veranstalten."

Die Platzierungen der F- und E-Junioren waren wie folgt:

F-Junioren: 1. Platz: 1.FC. Penzberg, 2. Platz: ASV Antdorf, 3. Platz: FC Seeshaupt, 4.Platz: ESV Penzberg, 5. Platz: ASV Habach, 6. Platz: TSV Iffeldorf

E2-Junioren: 1. Platz: TSV Benediktbeuern, 2. Platz: FC Seeshaupt, 3. Platz: TSV Iffeldorf, 4. Platz: DJK Penzberg, 5. Platz: ASV Antdorf

E1-Junioren: 1. Platz: ESV Penzberg, 2. Platz: ASV Antdorf, 3. Platz: TSV Benediktbeuern, 4. Platz: TSV Iffeldorf, 5. Platz: ASV Habach

gez. Oliver Groß | Jugendleiter Fußball