F1 Iffeldorf/Habach - letztes Spiel

Seit 15 Spielen war die F1 aus Iffeldorf/Habach ungeschlagen und konnte auch ihr letztes Auswärtsspiel zu ihren Gunsten entscheiden. Mit nur wenig Gegentoren und vielen erzielten, machte die Mannschaft sich und ihren Trainern Tom, Thomas und Bernhard sichtlich sehr viel Freude. Bei den „Kleinen“ zählen keine Ergebnisse und der Spaß soll im Vordergrund stehen, darum wird auf Zahlen verzichtet. Torschützen an diesem Tage: Julian, Vitus, Maxi, Sebastian und Jakob.

Hervorragende Leistungen der Iffeldorfer Nachwuchsspieler auf Bayerischer Ebene

Selbst für die erfolgsverwöhnten Iffeldorfer ist es eine einmalige Sache, mit fünf Akteure zur Bayerischen Mini-Meisterschaft fahren zu können. Noch erfreulicher wird dies dann auch noch dadurch, dass es alle Iffeldorfer in die Runder der letzten acht geschaft haben. Hier findet Tischtennis auf hohem Niveau und mit allen technischen und taktischen Finessen statt. Nach bravourösen Spielen und ebensolcher Betreuung durch das Trainerteam konnte man sich über zwei dritte und drei fünfte Plätze freuen.

Die Siegesserie der F1-Jugend setzt sich fort

Nach einem 9:0 gegen den WSV Unterammergau und einem 8:2 gegen den SV Seehausen ist die F1-Jugend nun seit 14 Spielen ungeschlagen.
Die stolze Bilanz nach 5 Spielen in der Rückrunde kann sich sehen lassen: 15:0 Punkte und 37:2 Tore. Weiter so, Jungs! Das nächste Heimspiel findet am 13.6. Um 10:00 gegen den BSC Oberhausen statt. Wir hoffen auf zahlreiche Fan-Unterstützung.

Hervorragende Leistungen beim Bezirksentscheid der Jüngsten

Auch wenn die jüngsten Iffeldorfer Tischtennisspielerinnen und -spieler schon häufig erfolgreich waren, hatten dieses Jahr selbst die Betreuer und Trainer zu staunen. Insgesamt fünf der sportbegeisterten Nachwuchsakteure schafften den Sprung zu den oberbayerischen Meisterschaften. Den spannenden Bericht von Achim Lutz erhält man durch Klick auf diesen Link. Für diesen Wettkampf Anfang Mai darf man den Iffeldorfern schon mal Daumen drücken.

F1-Jugend – 12 Spiele ohne Niederlage!

Die Siegesserie der Iffeldorfer “Superkicker” setzt sich fort. Nach einer sehr erfolgreichen Hallensaison (3. Platz in Penzberg und 1. Platz beim Heuwinkl-Cup), startet unsere F1-Jugend auch in der Rückrunde weiter durch. Während das 3:0 gegen den TSV Farchant noch hart umkämpft war, setzten sich die Jungs souverän gegen den SV Söchering mit 7:0 und gegen den FC Oberau sogar mit 10:0 durch. Besonders erwähnenswert ist, neben einer tollen Abwehrleistung und einem super Kombinationsspiel, der besondere Zusammenhalt in dieser Mannschaft. Macht Spaß zum Zuschauen!

F2 besiegt Weidach mit 5:0

Im F2 Punktspiel gegen den FC Weidach konnte Emanuel Pohl den Halbzeitstand von 1:0 erzielen. In der zweiten Halbzeit bauten unsere Torschützen Lovis Krüger und Jamie McGough das Endergebnis dann zu einem fabelhaften 5:0 aus. Das Ergebnis war ein toller Mannschaftserfolg - der auch ausgiebig bejubelt wurde...!

Siegesfeier der F-Jugend im McDonald's

Am Dienstag den 21.04. gab's nach dem Training eine "Siegesfeier" der gesamten F-Jugend. Alle Spieler der F1, F2 und F3 fielen dazu mit 30 Mann bei McDonald's in Penzberg ein. Der Trainerstab war den erfolgreichen jungen Kickern diese Belohnung für den gewonnenen "Heuwinkl Cup" der F1 und das gewonnene ESV Turnier der F2 schuldig.

25. Osterseenlauf

Am 10. Mai 2015 ist es wieder soweit: In Iffeldorf startet der 25. Osterseenlauf und dazu lädt die Abteilung Turnen und Leichtathletik recht herzlich ein. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus Iffeldorf und dem Umland!  Nordic Walking, 1 km für Schüler sowie 3,7 km und 11,1 km stehen auf dem Programm.

Hier könnt ihr die Ergebnisliste einsehen!

Pages