Aktuelles

17.11.2022 | TSV Iffeldorf

Ehrung langjähriger Mitglieder

Ehrung langjähriger Mitglieder beim TSV Iffeldorf

 

TSV lud langjährige Mitglieder zu einem Weißwurstfrühstück ein

 

Im Oktober war es wieder soweit: der TSV Iffeldorf hatte Mitglieder, die seit 25, 30, 40 , 50, 65 und sogar 70 Jahren dem Verein angehörten, zu einer kleinen Feierstunde ins Sportheim an der Maffeistraße eingeladen.

 

Langjährige Mitgliedschaft ist in der heutigen Zeit, da alles immer schneller geht und vergeht, nicht selbstverständlich. Umso mehr war die Vereinstreue der zu Ehrenden zu würdigen. Viele von ihnen sind aber nicht „nur“ Mitglieder, sondern sie engagieren oder engagierten sich auch im Vereinsleben.

Dafür sprach der TSV-Vorstand Hans Lang allen seinen Dank aus. Mit Anekdoten und Ereignissen der entsprechenden Eintrittsjahre wusste der Vereinsvorsitzende die Feier aufzulockern. Vor allem die jeweiligen Benzin- und Energiepreise gaben Anlass zum Staunen.

Ein Jubilar konnte auf stolze 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurückblicken: Anton Oswald sen., der vor zwei Jahren für sein Engagement im Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen bekommen hatte. In den für die Abteilung Fußball sehr erfolgreichen 80er Jahren war er nicht nur 2. Vorsitzender der Abteilung, sondern auch „Fußballmanager“ im Seniorenbereich. Von 1995 bis 1999 führte er dann die Abteilung Fußball als Vorstand, nicht zu vergessen sein Engagement als Kioskpächter im Sportheim.

Nachdem die Urkunden und Ehrennadeln verteilt waren, tauschte man sich noch in geselliger Runde aus.

 

weiterlesen
17.11.2022 | TSV Iffeldorf

Jahreshauptversammlung des TSV Iffeldorf 2022

Aufbruchstimmung beim TSV Iffeldorf

 

Die Abteilung Fußball startet in der neuen Saison als Spielgemeinschaft mit Antdorf, Badminton verzeichnet einen Zulauf, die Kegler freuen sich über neue Bahnen,Turnen hat neue Gruppen, muss aber dennoch mit Wartelisten arbeiten, auf der Achala Alm gibt es keine Einschränkungen mehr und in zwei Jahren muss sich die Vorstandschaft des Vereins neu formieren.

 

Der TSV Iffeldorf hatte im Oktober zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim geladen, durfte aber nur eine geringe Anzahl seiner Mitglieder begrüßen.
Vorsitzender Hans Lang zog in seinem Bericht ein Resümee der vergangenen 12 Monate und hob dabei besonders die 101-Jahr-Feier hervor: 3 Tage lang feierte der TSV mit seinen Mitgliedern und den Iffeldorfern. Besonders beeindruckend war für ihn der Festzug, an dem sich alle Abteilungen und viele Iffeldorfer und auswärtige Vereine beteiligten. Sein besonderer Dank galt dem Festkomitee unter Leitung von Thorsten Kuhrt sowie den Abteilungen des Vereins.

Für die nächste Wahl der Vorstandschaft wird es Änderungen geben, denn die drei Damen im Vorstand beenden ihre Tätigkeit im Verein. Somit sind die Posten des 2. Vorstands, des Kassiers und des Schriftführers neu zu besetzen. Hans Lang bat darum, dass sich Interessierte möglichst frühzeitig melden, damit ein nahtloser Übergang stattfinden kann.

Hans Lang bedankte sich bei Familie Fürst, die bereits seit 5 Jahren das Sportheim bewirtschaftet und auch in den beiden Corona-Jahren viel Engagement und Eigeninitiative gezeigt hat.

Seit vielen Jahren mussten die Mitgliedsbeiträge nicht erhöht werden, was zum einen an der unentgeltlichen Zurverfügungstellung der Sportstätten durch die Gemeinde liegt zum anderen aber auch durch die solide Haushaltsführung bedingt ist wie der Kassenbericht von Irmgard Armbruster zeigte,

Die einzelnen Abteilungen gaben in ihren Berichten einen Einblick in das Sportgeschehen. So kann Badminton seit dem Jubiläumsfest einen Zulauf verbuchen, Eisstock wieder ein Training abhalten. Fußball ist seit diesem Jahr im Seniorenbereich eine Spielgemeinschaft mit Antdorf eingegangen, im Jugenbereich wird dies bereits erfolgreich mit Habach und Antdorf praktiziert. Tennis hatte dieses Jahr sehr viele Sanierungseinheiten durchgeführt und Kegeln kann sich über neue Bahnen freuen. Tischtennis und Turnen freuen sich, dass wieder normaler Sportbetrieb in der Halle stattfinden kann und auch das Achaler Team ist zufrieden, dass es auf der Hütte keine Einschränkungen mehr gibt.

Bei den letzten Wahlen konnte kein Jugendleiter gefunden werden, so dass erster und zweiter Vorstand diesen Posten kommissarisch übernahmen. Anfang des Jahres meldete Sandra Friedmann Interesse an der Funktion und brachte sich gleich mit sehr viel Engagement bei der Gestaltung der 101-Jahr-Feier ein. Sie wurde in Abwesenheit einstimmig zur neuen Jugendleiterin gewählt.

 

weiterlesen
17.11.2022 | Fussball

C-Jugend belohnt sich mit Herbstmeisterschaft

weiterlesen
04.11.2022 | Turnen

Erfolgreiche Iffeldorfer Turnerinnen

Nach der langen Pandemiepause war es endlich wieder einmal soweit: der Turngau Oberland organisierte den Mannschaftsentscheid im Rahmen des Programms „Gerätturnen im Verein“.

weiterlesen
26.10.2022 | Fussball

Der Nikolaus kommt ....

weiterlesen

Willkommen auf der Homepage des TSV Iffeldorf

 

Wir sind ein Mehrspartenverein im Oberland, der

seit mehr als 100 Jahren besteht.

Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

haben wir ein ausgewogenes breitensportliches Angebot

in den Sportarten Badminton, Eisstock, Fußball, Kegeln, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis und Turnen.

Mit unserem Internetauftritt wollen wir euch nähere Einblicke in unser Vereinsleben geben, über aktuelle Themen informieren und einen Eindruck von unseren vielfältigen Sportangeboten vermitteln.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Quicklinks